Was bisher geschahEine kleine Zeitreise durch das MachMit!Haus
Was bisher geschah

Was bisher geschah - Zeitleiste des Machmit!Hauses

Das MachMit!Haus war schon zu Beginn ein voller Erfolg. Eröffnet - geschlossen und neu eröffnet. Und jetzt in der Renovierung.

Hier finden Sie die wichtigsten Dinge, die bisher im und mit dem MachMit!Haus passiert sind:

Eröffnung des 1. Machmit!Hauses

Am 21. Januar 2011 eröffnet die erste Version des MachMit!auses seine Tore. Die Adresse: Fleischscharren 7. Von Anfang an war klar. Das hier wird eine Art Digitalisierungsladen zut Bürgerbeteiligung in Goslar.

Das waren die ersten Themen:

  • Jugendbüro (Jugendpflege Stadt Goslar)
  • Herausforderung: Das sichere selbstfahrende Auto!
  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Info Bürgerworkshop
21. Januar 2019
Viele große & kleine Themen

In den Monaten gab es regelmäßige Treffen rund um die Themen, die eingebracht wurden. Dazu gehörten: Digitale Stadtplanung, Goslar und Handicap, Rikscha Radler auch in Goslar, Digitale Baugebiete und viele mehr.

Januar - März 2019
MachMit!Haus sagt Tschüß

Das MachMit!Haus schloss seine Pforten. Vorerst. Bald sollte die Neueröffnung kommen. Aber erst wurde Feedback der Bürgerinnen & Bürger eingeholt, um zu schauen, ob sich das Projekt weiterhin lohnt und es angenommen wird.

01. März 2019
Start MachMit!Haus 2.0 - Neueröffnung!

Das MachMit!Haus öffnete nach 2019 wieder seine Türen - an der neuen Adresse in der Marktstraße 4a. Dieses Mal war das MachMit!Haus bis zum 30.10.2020 geöffnet.

Das erste Thema: Weihnachtsmärkte und Corona. Also gleich ein heikles Ding! DDie Aufgabe:

„Sammeln Sie bitte kreative, innovative, digitale, smarte Ideen die einen möglichen Weihnachtsmarkt GS 2020 in der Pandemie sicherer, hygienkonform, besucherleitend, aber auch erlebnisreicher, visuell beeindruckend, von Stories begleitet und bezaubernd machen!“

14. September 2020
Regionalministerin besuchte das MachMit!Haus

Birgit Honé, Niedersachsens Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, hat am Montag die künftigen Räume des MachMit!Hauses in Goslar besucht. Mit diesem Besuch startete sie ihre Sommerreise durch Niedersachsen mit Besuchen verschiedenster Projekte der Förderprogramme „Zukunftsräume Niedersachsen“ und „Soziale Innovation“.

„Das ist ein Förderprogramm, das mir persönlich ganz wichtig ist“, so Birgit Honé. „Es fehlte eines zur Aktivierung der Innenstadt.“ Jetzt gäbe es endlich auch Förderprogramme für kleine und mittlere Städte, was vorher nicht der Fall war.

Es gab den Förderbescheid über 300.000 € vom Land Niedersachsen. Mit dieser Förderung kann das MachMit!Haus über drei Jahre lang geöffnet bleiben.

Zur gesamten Pressemitteilung.

26. Juli 2022
Bundesweiter Digitaltag auch in Goslar

Zum bundesweiten Digitaltag am 24.06.2022 organisierten wir einen Live-Stream für die Stadt Goslar mit verschiedenen Themen zur Digitalisierung. Auch hier ging es, wie auch beim MachMit!Haus darum, zu zeigen, was in Goslar derzeit schon zum Thema Digitalisierung läuft, aber auch darum, ins Gespräch zu kommen. Zusehen und mitmachen konnten alle via YouTube.

Alle Beitröge sind online auf YouTube hier abrufbar:

Digitaltag Goslar 2022 Videos

24. Juni 2022
Es geht voran

Wir sind in den letzten Zügen zur neuen Neueröffnung. Es wird gebaut, gestrichen und geplant. Im Baustellentagebuch haben wir einige Eindrücke der Baustelle und fertigen Räume vereweigt.

Zum Baustellentagebuch

Derzeit
Eröffnung

Wir freuen uns auf die Eröffnung des Obergeschosses im neuen MachMit!Haus

Alle Informationen dazu gibt es hier.

16. Oktober 2022
Betrieb

Ab dem 17.10.2022 nimmt das neue MachMit!Haus am Markt 7 in Goslar seinen Betrieb auf.

17. Oktober 2022
Ich suche nach