Wahl 2022Wir suchen noch Wahlhelfer:innen
Wahl 2022

Die Wahl 2022

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sind die Grundlage unserer Demokratie.
Unsere Demokratie ist darauf angewiesen, dass sich viele Menschen für sie einsetzen. In Goslar werden, je nach Wahl, zwischen 400 und 600 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt, damit ein reibungsloser Ablauf am Wahltag gewährleistet werden kann.

Dieses Jahr benötigen wir am Sonntag, 09.10.2022

zur 19. Niedersächsischen Landtagswahl deine Unterstützung!

Der Wahlvorstand und seine Aufgaben
Der Wahlvorstand und seine Aufgaben
Ablauf am Wahltag
Ablauf am Wahltag
Schulungsvideo
Schulungsvideo
Wahllokale im Stadtgebiet Goslar
Wahllokale im Stadtgebiet Goslar
Häufige Fragen (FAQ)
Häufige Fragen (FAQ)
Was ist wenn...
Was ist wenn...

Welche Aufgaben erwarten dich?

Die Aufgaben in einem Wahllokal sind unterschiedlich:

Die Wahlvorstehenden als Vorsitzende eröffnen und beenden den Wahlvorgang, kontrollieren die Einhaltung des Wahlgeheimnisses und geben die Ergebnisse des Wahltages bekannt. Am Ende des Wahltages übergeben Sie die Unterlagen dem zuständigen Wahlbüro.

Die Schriftführenden kontrollieren anhand des Wählerverzeichnisses ob die Wählerinnen und Wähler in dem betreffenden Wahllokal wählen dürfen oder ob bereits Briefwahl beantragt wurde. Weiterhin füllen sie die Wahlniederschrift aus und halten das Ergebnis der Wahl fest.

Die Beisitzenden überwachen die Wahlurnen und teilen die Stimmzettel aus. Weiterhin kontrollieren sie den Zugang zu den Wahllokalen.

Der Wahlvorstand muss außerdem pandemiebedingt darauf achten, dass die aktuell geltenden Hygienevorschriften im Wahllokal eingehalten werden.

Wie lange dauert der Einsatz?

Die Wahllokale sind am Wahltag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Dabei gibt es zwei Schichten, einmal von 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Am Ende des Wahltages um 18:00 Uhr kommen alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zur Stimmenauszählung zusammen.

Was bekomme ich für mein Wahlehrenamt?

Wahlhelfende erhalten eine steuerfreie Aufwandsentschädigung:

Wahlvorstehende als Vorsitzende und deren Stellvertretende75 €
Schriftführende und deren Stellvertretende60 €
Beisitzende50 €

Wie werde ich eingesetzt?

Bei der Anmeldung zum Wahlhelfenden kann das Wunschehrenamt sowie der Wunschort angegeben werden. Wir versuchen die Wünsche bestmöglich zu berücksichtigen.

Wie kann ich Wahlhelferin oder Wahlhelfer werden?

Wahlberechtigte Personen können sich per Mail unter wahlhelfende(at)goslar.de oder auch telefonisch unter 05321/704-300 anmelden. Wir benötigen unter der Angabe des Wunschehrenamtes auch Namen, Adresse und Kontaktdaten. 

Besondere Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

Fragen?

Dann melde dich gern im Wahlbüro der Stadt Goslar unter wahlhelfende(at)goslar.de oder telefonisch unter 05321/704-300.

Wir freuen uns über dein ehrenamtliches Engagement!

Ich suche nach